• bild01_slider.jpg
  • fz20855.jpg
  • fz20860.jpg

Liebe Eltern, liebe Kinder der 4. Klasse VS,

mit unseren Videos wollen wir euch/Ihnen einen Einblick in unsere schöne Mittelschule gewähren. Wir fühlen uns hier bereits mehr als drei Jahre sehr wohl und werden bestens für unser weiteres Leben vorbereitet.

                                                           Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse Mittelschule

VIDEOS: Eingang Klasse Computerraum Pausenraum Werkraum Küche Turnsaal Bibliothek

 

                         NÖMS Niederösterreichische Mittelschule 

                                             Hochneukirchen-Gschaidt

2852 Hochneukirchen-Gschaidt     Schulgasse 3   Tel.: 02648/245-30

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    web: http://nmshochneukirchen.ac.at/

 

Nachdem es in diesem Jahr nicht möglich ist, Ihnen und den Kindern der 4.Klasse VS im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ die NÖMS vorzustellen, möchte ich Ihnen als Direktorin der VS und der NÖMS Hochneukirchen-Gschaidt mitteilen, dass der Besuch der NÖMS Hochneukirchen-Gschaidt den Kindern viele Vorteile bieten kann. Die Aussagen ehemaliger Schüler bestätigen immer wieder, dass es für ihre berufliche Ausbildung von großer Bedeutung gewesen ist, unsere Schule besucht zu haben. Die Aussagen von Direktor/innen weiterführender Schulen betonen immer wieder, dass die Abgänger der NÖMS Hochneukirchen-Gschaidt gern gesehene Schüler/innen in ihren Schulen sind.

Zusätzlich bieten wir auch bei Bedarf Schnuppermöglichkeiten für Schüler/innen in einem kleinen Rahmen an. Alle Informationen finden Sie ebenfalls hier auf der Homepage der NÖMS Hochneukirchen-Gschaidt.


Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir unterstützen Sie gerne!

GLG Brigitte Kaltenegger, BEd 

Weitere Schulinformationen finden Sie unter folgenden links: 

Powerpointpräsentation

Folder 


 

Verordnung zur Bewältigung der COVID-19 Folgen im Schulwesen für das Schuljahr 2020/21 „Ampelphase Gelb“

 

 

 

Ab 14.September 2020 ist ein verpflichtetes Tragen des MNS für alle Personen außerhalb der Klassen und der Gruppenräume verpflichtend.

 

            Allgemein geltende Hygienebestimmungen

  • Ab 14.September 2020 ist ein verpflichtetes Tragen des MNS für alle Personen außerhalb der Klasse und den Gruppenräumen verpflichtend.
  • Hände waschen! Jede Person muss sich unmittelbar nach Betreten der Einrichtung sowie mehrmals täglich, insbesondere nach dem Schnäuzen, Niesen und Husten, vor der Zubereitung von Nahrung, vor dem Essen und nach der Benutzung von Toiletten etc., gründlich mit Wasser und Flüssigseife die Hände waschen (mind. 30 Sekunden, die Wassertemperatur spielt dabei keine Rolle). Alternativ ist die Verwendung von Händedesinfektionsmitteln möglich. Dieses muss 30 Sekunden einwirken, um wirksam zu sein.
  • Abstand halten! Grundsätzlich gilt natürlich auch in der Schule, dass dort, wo möglich Abstand gehalten wird. Insbesondere bei jüngeren Schülerinnen und Schülern muss jedoch eine Umsetzung mit Augenmaß und Bedacht erfolgen: Im Klassenverband und in Schüler/innengruppen, die regelmäßig viel Zeit miteinander verbringen, kann aufgrund des wichtigen sozialen und psychischen Aspekts von einem dauerhaften Mindestabstand abgesehen werden. Umarmungen oder andere Begrüßungen mit unmittelbarem Körperkontakt sollen jedoch unterbleiben.
  • Auf Atem- und Hustenhygiene achten! Beim Husten oder Niesen sollen Mund und Nase mit gebeugtem Ellbogen oder einem Papiertaschentuch bedeckt werden, Taschentücher sollen sofort entsorgt werden. Singen darf in allen Gegenständen nur gemäß den besonderen Hygienebestimmungen erfolgen, Schreien soll vermieden werden.
  • Regelmäßiges Lüften der Schulräume! Die Schulräume sind regelmäßig, auch während des Unterrichts, zu lüften. Die Festlegung fixer Intervalle für das Lüften (z. B. alle 20 Minuten) unterstützt die konsequente Umsetzung und senkt die Viruskonzentration und damit die Wahrscheinlichkeit einer Infektion sehr deutlich.
  • Verwendung von MNS! Ab Ampelphase „Gelb“ ist ein verpflichtetes Tragen des MNS für alle Personen außerhalb der Klasse verpflichtend. Schulfremde Personen müssen Ampelstufe „Gelb“ während der gesamten Zeit einen MNS tragen.
  • Krank? Im Zweifel zu Hause bleiben! Bei Personen, die sich krank fühlen, gilt: Jede Form einer akuten respiratorischen Infektion (mit oder ohne Fieber) mit mindestens einem der folgenden Symptome, für das es keine andere plausible Ursache gibt, soll zu einem Fernbleiben vom Unterricht führen: Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Katarrh der oberen Atemwege, plötzlicher Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes“
  • Symptome? 1450 anrufen! Wenn eine Person Symptome aufweist oder befürchtet, an COVID-19 erkrankt zu sein, ist umgehend eine weitere Abklärung über die Telefonnummer 1450 vorzunehmen!

Unsere Kollegin, Regula Figlmüller wurde zum Schulschluss von den Kollegen und Kolleginnen der VS und NMS in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet!

 

 

Auswahl einiger Schülerarbeiten aus den Bereichen Bildnerische Erziehung, Kreatives Gestalten, Technisches und Textiles Werken im Schuljahr 2019/20.

 

FOTOS

Site by christoph|b
Joomla templates by a4joomla
(c) 2013, HS Hochneukirchen